Rückblick Weisser Sonntag 2019

 



Am Weissen Sonntag durften 16 Erstkommunionkinder in die festlich geschmückte Pfarrkirche ein-
ziehen. Mit grosser Freude und Engagement wurden die Kinder, von der Katechetin Jolanda
Melliger und Caroline Amhof, auf diesen besonderen Tag vorbereitet. Die diesjährige Feier stand
unter dem Motto: „In Gottes Hand geborgen“. Geborgen sein in der Familie, in der Schule, im
Sportverein, im Blauring oder der Jungwacht. Aber vor allem geborgen sein in Gottes Händen
und von diesen getragen werden. Dies betonte Pfarrer Marco Vonarburg in seiner gut verständli-
chen Ansprache. Die Feier wurde begleitet durch den Chor der Sarmi Singers unter der Leitung von
Karin Meier und Giusi Frei. Dank vielen Helfern durften wir einen frohen, lebendigen und würdi-
gen Gottesdienst feiern. Zum Schlusslied der Sarmi Singers „Bis wir uns wieder sehen halte Gott
dich fest in seiner Hand“ zogen die Erstkommunionskinder, angeführt von den Ministranten, aus
der Kirche. Einen herzlichen Dank an alle, die zum guten Gelingen beigetragen haben.