Fastenopfer 2020

 

Wir unterstützen dieses Jahr die Kampagne "Saatgut". Fastenopfer stärkt und unterstützt mit Ihren Spenden Netzwerke in Afrika, Asien und Lateinamerika, welche sich für ihr bäuerliches Saatgut einsetzen, das von Grosskonzernen bedroht ist. Mit einer Spende ermöglichen Sie, dass Bäuerinnen und Bauern ihre Stimme auf sozialer, kultureller, politischer und wirtschaftlicher Ebene einbringen können und ungerechte Strukturen überwinden können. Das Fastenopfer ziehen wir am 29. März und 4./5. April in den Gottesdiensten ein. Einzahlungsscheine finden Sie in der Fastenagenda (im Schriftenstand der Pfarrkirche oder den Kapellen).

 

Herzlichen Dank für Ihre Spende!